Muskelaufbau ohne Geräte!Muskelaufbau ohne GeräteHier erfährst du WIE!


Du willst Muskeln aufbauen, Fett verlieren und dich einfach fitter fühlen ohne dabei in ein total überfülltes und überteuertes Fitnessstudio zu gehen?

Dann bist du hier genau richtig!

Die klassische Ausrede aller Couch-Potatoes lautet: fürs Gym keine Zeit, zu Hause keine Geräte – also kein Training. Damit ist jetzt Schluss. Auf dieser Webseite werde ich dir zeigen, wie du ohne Geräte topfit wirst und dein Wunschgewicht bzw. deinen Traumkörper erreichst. Lies dir alles genau durch und ich verspreche dir, du wirst dein Wunschgewicht erreichen, sowie an Muskelmasse zulegen. Das Einzige, was du dafür brauchst, ist dein eigener Körper. Also beweg deinen Hintern und beginn noch heute den Muskelaufbau ohne Geräte!

Jeder Fitnesscoach der behauptet, man MUSS ins Gym gehen um Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren, lügt. Es gibt unzählige Übungen mit dem eigenen Körpergewicht die du ganz einfach in deinem Wohnzimmer oder im Garten ausführen kannst, wobei diese mindestens genau so effektiv sind, wie das schwingen der Hanteln im Fitnessstudio.

Ich werde dir beim Erstellen deines eigenen Trainingsplan helfen und zeigen, wie du dein Workout am besten startest. Zusätzlich werde dir auch ein paar Tipps bezüglich Ernährung in Verbindung mit Sport geben. Außerdem wirst du etwas über den Aufbau des Muskels lernen und wie er funktioniert.

Zu diesen Themen findest HIER die richtige Antwort!

Muskelaufbau ohne Geräte möglich? MIT SICHERHEIT!!!!
Trainingsplan für zuhause
Fit ohne Geräte
Trainingsplan ohne Geräte
Muskelaufbau zum abnehmen
Eiweiß, Fette und Kohlenhydrate im Muskelaufbau
Richtige Ernährung um Muskeln aufzubauen
Was ist ein Muskel und wie wächst er

 

Warum mit eigenem Körpergewicht trainieren?

Natürlich kannst du dich in einem Fitnessstudio anmelden und du wirst dort sicherlich auch Erfolge erzielen. Aber wenn du dir einen Haufen Geld sparen und noch dazu etwas für deine Gesundheit tun möchtest, dann lies unbedingt weiter. Training mit Gewichten isoliert meistens nur einzelne Muskeln und nur ein geringer Teil deiner gesamten Muskelmasse wird belastet. Hingegen spricht das Training mit dem eigenen Körpergewicht viele Muskelgruppen gleichzeitig an, dadurch wird eine Muskuläre Dysbalance, die beim Training mit Geräte leicht entstehen kann, vermieden. Durch die Beanspruchung mehrerer Muskeln verbrennst du natürlich auch mehr Fett. Ebenfalls wirst du an Kraft, Ausdauer und natürlich Muskelmasse gewinnen. Auch dein Herz-Kreislauf-System, deine Balance und deine Beweglichkeit werden sich enorm verbessern mit dem Training ohne Geräte.

Wie du siehst ist das Gym nicht die einzige Lösung um gut auszusehen!

 

Abnehmen durch Krafttraining?!

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass man durch Ausdauertraining wie Laufen, Radfahren,.. abnimmt und durch Krafttraining nur zunimmt. Blödsinn!!!! Ausdauertraining ist Zeitverschwendung!!

Egal ob du Fett abbauen oder Muskelmasse aufbauen willst, Krafttraining sollte die Basis deines Trainings sein. Die beste Methode Kalorien zu verbrennen ist das Herz-Kreislauf-System zu stärken- und das funktioniert mit Intervallkrafttraining am effizientesten. Intervalltraining ist die Wiederholung hoch intensiver Übungen in einer festgelegten Zeit mit festgelegten Pausen. Für mehr siehe beim Unterpunkt Übungen.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und beim Erfolge erzielen.

STOPP!

Bevor du mit deinem Training startest, solltest du noch etwas über deine Muskeln lernen und verstehen, wie diese überhaupt funktionieren. Auf der nächsten Seite erfährst du das Basis-Wissen zu deinen Muskeln.

<iframe allowtransparency=”true” framespacing=”0″ frameborder=”no” scrolling=”no” width=”320″ height=”50″ marginheight=”0″ marginwidth=”0″ style=”border:0px; display: block;” src=”http://c.webmasterplan.com/s_noscriptad.aspx?pcid=000c89ad-3043-3131-f11b-ff78bdd5f9cf”><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />

</iframe><br /><br /><br /><br /><br /><br /><br />

Hier gehts gleich zu den Übungen

Ich will noch mehr Übungen ohne Geräte! Bodyweight Training!

Noch mehr von mir findest du hier!